N E W S
v.li.: Robert Wöhrl / Key Account Manager - Panasonic und Robert Ranzinger / Rental Manager – AV Professional bei der Übergabe der Kameras an AV-Professional
© Panasonic
AK-UC3000
AV-Professional erweitert Vermietpark um vier AK-UC3000 Kameras

AV-Professional hat in vier Panasonic 4K-Studiokameras vom Typ AK-UC3000 investiert und ist nun der erste Anbieter in Österreich, bei dem die AK-UC3000 gemietet werden kann.
„Die AK-UC3000 hat uns voll überzeugt“, sagt Robert Ranzinger, Rental Manager bei AV-Professional. „Ausschlaggebend waren dabei die hohe Qualität und das exzellente Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch die gleichzeitige Ausgabe von 4K und 1080/50p spricht deutlich für die Panasonic Studiokamera.“
Die AK-UC3000, die zur IBC 2015 erstmals in Europa vorgestellt wurde, unterstützt gleichzeitige Aufnahme in 4K, HD und SD und bietet zahlreiche neue Funktionen für den flexiblen Einsatz, wie Focus Assist, Flash Band Compensation und Schräglagenreduktion, die durch Hochgeschwindigkeitsscans vom MOS-Sensor umgesetzt wird, Shockless Gain (-6 dB bis 36 dB), benutzerdefinierte Gamma-Einstellungen, Black Gamma Correction gemäß Einstellung, mehrstufige digitale Geräuschunterdrückung und einfache Matrixanpassung. Die AK-UC3000 ist mit allen B4-Mount Objektiven kompatibel.
Gekoppelt mit der Kamerasteuerung AK-UCU500 kann die Kamera 4K-Bilder erstellen und unkomprimierte Übertragung über große Entfernungen liefern. Das dafür verfügbare Fernsteuerungsbedienfeld AK-HRP1000/HRP1005 verfügt über ein Farb-LCD und ermöglicht eine nahtlose Steuerung. Kamera und Kamerasteuerung können miteinander verbunden werden und Videosignale über eine Entfernung von bis zu 2.000 Metern übertragen, wenn die Stromversorgung von der Kamerasteuerung aus erfolgt. Der 230-mm (9 Zoll)-LCD-Farbsucher AK-HVF100 wurde ebenfalls überarbeitet und mit einer großen Anzeige sowie zahlreichen Funktionen wie Focus Assist ausgestattet, darunter Focus Bar (Darstellung der Fokusebene), Focus-in-Red (farbliche Darstellung von Fokusbereichen), Expand (Vergrößerung der zentralen Position) und Square (Fokus-Status des gesamten Bildbereichs).

Auf der ISE 2017 wird Panasonic in Halle 1, Stand H20 unter anderem für 4K-Produktionen im Vermiet- und Veranstaltungsbereich mit Live-Demos die Vorteile der IP-Konnektivität am Beispiel der AK-UC3000 und der in Kürze verfügbaren 4K-Boxkamera AK-UB300 vorführen.

www.avpro.at
business.panasonic.de
www.iseurope.org