Branchenevents
N E W S

s

Film Festival am Wiener Rathausplatz
2. Juli bis 4. September 2022
2022 präsentiert das Film Festival eine Auswahl an Publikumsmagneten aus den Bereichen Oper, Klassik, Pop, Rock, Jazz, Tanz, Weltmusik oder Musical, die weltweit für ausverkaufte Hallen, Konzert- und Opernhäuser gesorgt haben.
https://filmfestival-rathausplatz.at


Ars Electronica Festival Linz
Welcome to Planet B – A different life is possible! But How?
7. bis 11. September 2022, Linz
Das Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft begibt sich auf die Suche nach Antworten auf die Widersprüchlichkeiten unserer Zeit und lädt zu einem spannenden Gedankenexperiment ein.
https://ars.electronica.art/planetb/de/


SLASH Filmfestival
22. September bis 2. Oktober, Wien
Filmcasino | Metro Kinokulturhaus | Gartenbaukino
www.slashfilmfestival.com


TEDxVienna
8. Oktober 2022, Volkstheater Wien (A)
www.tedxvienna.at


13. International Music Business Research Days
18. bis 20. Oktober 2022 , mdw Wien
Unter dem diesjährige Motto „Parallel Worlds in the Music Industry“ versammeln sich an der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien erneut Wissenschaftler*innen aller Disziplinen und Musikbusiness-Profis, um ihre Arbeiten zu präsentieren und sich auszutauschen.
Tickets sind bereits erhältlich.
http://musicbusinessresearch.wordpress.com/


Future of Festivals
25. bis 26. November, Arena Berlin
Als Branchentreffen für alle Veranstalter*innen, Dienstleistende, Verbände, Entscheider*innen und Auszubildende aus dem Festivalbereich bietet sich die „erste und einzige Festival-Netzwerkmesse“ bereits zum zweiten Mal in der Arena Berlin an.
Aus einem Netzwerktreffen der Festivalbranche hervorgegangen konnte im November 2021 die Veranstaltung erstmals unter strengen Corona-Auflagen mit Live-Publikum als Messe und Kongress in der Arena Berlin stattfinden.
Für die Ausgabe 2022 erwarten die Veranstalter rund 200 Aussteller. Beim begleitenden Kongress stehen mehr als 100 Speaker*innen auf dem Programm, darunter Max Plötzl (Wacken Open Air), Huong Tra Duong (Letzte Wiese Festival) und Isabel Plewnia (Rocken am Brocken).
Im Fokus stehen Themen wie Nachhaltigkeit, Personalmangel in der Veranstaltungsbranche, Metaverse, Empowerment und Festivallobbyismus
www.futureoffestivals.com


Top