N E W S
Maxon und Red Giant fusionieren

Maxon, Entwickler professioneller 3D-Softwarelösungen und Red Giant, Hersteller von professionellen Tools für Cutter, VFX-Artists und Motion Designer, gaben am 17. Dezember 2019 bekannt, dass die beiden Unternehmen eine Vereinbarung getroffen haben, sich unter dem Dach der Medien- und Unterhaltungs-Division der Nemetschek Gruppe zusammenzuschließen, um die Postproduktions- und Content-Erstellungs-Branche besser bedienen zu können.
Im Rahmen der Transaktion erwirbt Maxon, eine 100-prozentige Tochter der Nemetschek Gruppe, das US-Unternehmen Red Giant mit einer Kombination einer Geldleistung in Höhe von rund 70 Mio. Euro und der Übertragung von Anteilen an Maxon. Nach dem Abschluss der Transaktion wird Nemetschek rund 85 Prozent und die ehemaligen Eigentümer von Red Giant werden rund 15 Prozent der Anteile an Maxon halten.
Die Transaktion wird voraussichtlich im Januar 2020 abgeschlossen werden, vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden.
Maxon, 1986 gegründet, mit dem Ziel, leistungsstarke und zugleich Nutzerfreundliche 3D-Softwarelösungen zu entwickeln und anzubieten, ist besonders für sein 3D-Produkt Cinema 4D bekannt. Im April 2019 hatte Maxon Redshift, den Entwickler der GPU-beschleunigten Redshift-Render-Engine, übernommen.
Seit 2002 baut Red Giant die eigene Marke dank mehrfach preisgekrönter Produkte wie Trapcode, Magic Bullet, Universe, PluralEyes und seiner innovativen Visual Effects Software aus. Tools von Red Giant sind in den Bereichen Film, Fernsehen und Werbung allgegenwärtig

Maxon, the developers of professional 3D software solutions and Red Giant, creators of tools for editors, VFX artists, and motion designers, cooperatively announced that the two companies have reached a definitive agreement to merge under the media and entertainment division of Nemetschek Group to better serve the post production and content creation industries. In this transaction, Maxon acquires the US company Red Giant by combining a cash consideration of around EUR 70 million and granting shares in Maxon. After closing, Nemetschek will hold around 85% of the shares and the former Red Giant owners around 15% of the shares in Maxon. The transaction is expected to close in January 2020, subject to regulatory approval and customary closing conditions.
Stifel, a diversified global wealth management and investment banking company, served as financial advisor to Red Giant during this transaction.

www.maxon.net
www.redgiant.com
www.nemetschek.coms
Top